Donnerstag, 23/11/2017 | 12:44 CET
Sie sind hier:  / Motorräder / Reisen On The Road / Vier Jahre mit dem Motorrad von München bis Darwin – Annotation zum Reiseberichte-Buch „Hinter dem Horizont rechts“ von Christopher Many
© Delius Klasing

Vier Jahre mit dem Motorrad von München bis Darwin – Annotation zum Reiseberichte-Buch „Hinter dem Horizont rechts“ von Christopher Many

Berlin, Deutschland (RoadsRus). Wie sagte einst der Dichter und Denker deutscher Zunge, der auf den Namen Johann Paul Friedrich Richter (1763 – 1825) hörte aber heute als Jean Paul bekannt ist? Richt: „Nur Reisen ist Leben, wie umgekehrt Leben Reisen ist.“

Christopher Many, geboren 1970 in New York als Sohn eines US-amerikanischen Vaters und einer deutschen Mutter, schien diesen Satz von Jean Paul verinnerlicht zu haben, als er 1997 zu seiner ersten „Weltfahrt“ aufbrach. Damals glaubte er nicht, dass er mehr als ein, zwei Jahre mit dem Motorrad unterwegs sein würde. Mittlerweile sind jedoch 19 Jahre vergangen und aus einer Tour drei geworden. Many täte halt das, heißt es in einer Presse-Information des Verlags Delius Klasing, was ihm am liebsten sei: „Immer wieder die Welt zu umrunden, um selbst und unmittelbar zu erfahren, wie diese wirklich funktioniert.“

„Hinter dem Horizont rechts“ lautet nach „Hinter dem Horizont links“, sein Buch über eine acht Jahre währende Reise mit einem Land Rover um die Welt, das neueste Werk über seine jüngsten Motorradabenteuer, „das er zusammen mit seiner Partnerin Laura Pattara erlebt hat, die auf dieser Reise erst mittels ‚Learning by doing‘ das Motorradfahren gelernt hat. Ihre moderne Odyssee folgte der Seidenstraße von Europa nach Zentralasien und dann über das Pamirgebirge nach China, ins Reich der Mitte, das sie als Erste völlig legal mit ihren eigenen Fahrzeugen ohne Pflichtbegleiter durchqueren durften. Nach insgesamt vier Jahren Fahrt kamen sie in Denpasar auf Bali an – dem Verschiffungsort nach Australien und gleichzeitig der Endstation einer der größten, klassischen Routen für Overlander.“

Jean Paul verstehen, erklären und verändern heißt: den Christoph Many machen. Viel Erfolg dabei und gute Reise!

* * *

Christopher Many, Hinter dem Horizont rechts, Vier Jahre mit dem Motorrad von Europa nach Australien, 520 Seiten, 72 Farbfotos, 6 S/W Abbildungen, Format: 13,5 x 21,5 cm, Klappenbroschur, Verlag: Delius Klasing, 1. Auflage Bielefeld 2016, ISBN: 978-3-667-10563-9, Preise: 22,90 EUR (D), 23,60 EUR (A)

Hinterlasse eine Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert als ( Pflichtfeld )

5 + 5 =

Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter von RoadsRus an.
  • Email: redaktion@roadsrus.de
  • Phone: (+49) 30 44323401
  • Fax: (+49) 30 44323402
  • Address: RoadsRus, Redaktion, Dunckerstrasse 4, 10437 Berlin, Deutschland

Kategorien

Letzte Tweets

Bad Authentication data.. Please read document to config it correct.

Photos