Mercedes auf dem Moritzsee

0
963
Mercedes auf dem Moritzsee. © Mercedes-Benz Heritage GmbH

St. Moritz, Schweizerische Eidgenossenschaft (Roads’R’Us). Wer in St. Moritz auf dem Moritzsee Mercedes sehen will, der sollte zur „International Concours of Elegance“ (I.C.E.), die am 23. und 24. Februar 2024 veranstaltet wird, in diese Gemeinde im Engadin reisen und nicht in die Nähe von Leipzig im Bundes- und Freistaat Sachsen, wo es auch einen See gibt, der Moritzsee genannt wird.

In einer Pressemitteilung von der Mercedes-Benz Heritage GmbH wird wird darüber informiert, daß „sportlich-luxuriöse Klassiker aufs glitzernde Eis des zugefrorenen und verschneiten St. Moritzersees“ gebracht würde und mittenmang statt nur dabei „unter anderem der ikonische C 111 sowie der repräsentativen Mercedes-Benz 600“ seien. C 111 Richtig, mit V8-Motor.

The I.C.E. St. Moritz. Video aus dem Jahr 2023. Fahraufnahme auf dem zugefrorenen St. Moritzersee. Mercedes-Benz C 111 mit V8-Motor, Mercedes-Benz 300 SLS (W 198), Mercedes-Benz 230 SL „Rallye-Pagode“ (W 113) und Mercedes-Benz 600 (W 100). © Mercedes-Benz Heritage GmbH

Weiter im Text: „Zwei Modelle bringt Mercedes-Benz Classic nach St. Moritz: einen 300 SE Renntourenwagen (W 112) von 1963 und den 300 SEL 6.8 AMG Renntourenwagen (W 109) von 1971. Die Vorläufer der S-Klasse begegnen in St. Moritz den aktuellen Typen dieser einzigartigen Familie von Mercedes-Benz Luxusfahrzeugen.“