Britische Klassiker auf Asphalt gekonnt in Szene gesetzt von René Staud

63
"Britische Klassiker - Best of René Staud" von René Staud und Halwart Schrader. © Motorbuch-Verlag

Berlin, Deutschland (Roads’R’Us). Das Motorbuch aus dem gleichnamigen Verlag mit Sitz in Suttgart und dem Titel „Britische Klassiker – Best of René Staud“ ist bietet auf 232 Seiten die Geschichte von Automobilen aus dem Vereinigten Königreich.

Im Motorbuch-Verlag heißt es dazu: „Auch wenn die Geschichte des Automobils nicht in Großbritannien begann, haben die Briten einen bedeutenden Anteil daran – mit bis heute verehrten Marken und Modellen. In diesem einzigartigen Bildband setzt der renommierte Automobil-Fotograf René Staud britische Klassiker gekonnt in Szene, angefangen von Legenden wie dem Bentley Speed Six Le Mans bis hin zu Ikonen der 2000er wie dem Aston Martin Vanquish. Abgerundet wird das Buch von wissenswerten Informationen über die abgebildeten Marken und Fahrzeuge aus der Feder von Halwart Schrader sowie einem Interview mit René Staud über seine Arbeit.“

Keine Frage, daß René Staud kein kritischer Fotograf ist, sondern Werbefotograf, aber einer, der es aus einem Porträt- und Fotofachgeschäfte mit seiner Flächenlichttechnik weit gebracht hat, vor allem auch an die Höfe in und um Stuttgart, die auch für Halwart Schrader, der ebenfalls als Aftergänger der Automobilindustrie und also keinesfalls als Kritiker gilt. Auch für Schrader ging es den Darm weiter nach oben. Immerhin ist Schrader ein Journalist, der von unten kam, das, was er können mußte auch konnte, und nicht wie zufällig verschluckt wurde. Die meisten Schmierer und Schwätzer hier und heute in den Lücken- und Lügenmedien wollen zwar und dürfen offensichtlich auch, aber können immer weniger. Das zu diesem Elend.

Und jezt blättern im Buch nach einer Fotografie eines Bentley Speed Six Le Mans und Aston Martin Vanquish.

Bibliographische Angaben

René Staud und Halwart Schrader, Britische Klassiker, Best of René Staud, 232 Seiten, viele Fotografien, Format: 265 x 230 mm, Verlag: Motorbuch, Stuttgart, ISBN: 9783613043381, Preis: 49,90 EUR (Deutschland)