Spektakuläre Routen rund um den Globus – Annotation zum Buch „500 Road Trips – auf den schönsten Traumstraßen der Welt“

0
357
"500 Roadtrips. Auf den schönsten Traumstraßen um die Welt." © National Geographic

Berlin, Deutschland (Roads’R’Us). Roatripper wissen, dass das endgültige Ziel nicht annähernd so wichtig ist wie die Reise selbst“, schreibt der preisgekrönte Autor und Fotograf Joe Yogerst im Vorwort des Buches „“500 Road Trips – auf den schönsten Traumstraßen der Welt“. Genau das ist es, was Leute suchen, die per Auto auf Abenteuer-Tour gehen wollen.

Nicht etwa eine Erfindung von heute, sondern schon eine 1903 aus einer Wette heraus geborenen Idee: mit dem Auto von der West- zur Ostküste quer durch den Kontinent Amerika zu fahren. Die Reise der „Irrungen und Wirrungen“ wurde Horatio Nelson Jackson zu einem vollen Erfolg. Nach 63 Tagen und einer Menge Abenteuer kam er schließlich in New York an.

Jetzt hat National Geographic den Bestseller vollständig aktualisiert und überarbeitet aufgelegt: 500 spektakuläre Routen rund um den Globus, reichlich bebildert und jeweils mit einer Routenkarte samt Reisetipps versehen. Unter folgenden Kapiteln werden die Reisen präsentiert: Hügel & Berge, Küsten & Ufer, Flüsse, Täler & Schluchten, Einsame Straßen, Dörfer & Ortschaften, Stadte-Touren, Spuren der Geschichte, Gourmet-Touren.

Eine Fülle und Vielfalt verlockender Angebote, aus denen man auf 319 Seiten des attraktiven Hardcover-Bandes wählen kann.
Ein Must-have-Reiseführer für Autofahrfans. Für Reisefreudige und PS-Fans gleichermaßen. Mit übersichtlichen Karten, Insidertipps und Reisezeitempfehlungen. Es gibt Autoreiseklassiker wie den Denali Highway in Alaska durch menschenleere Gebirgslandschaft. Es gibt fahrtechnisch anspruchsvolle Routen wie über den französischen Col de Turini-Pass. Es gibt landschaftlich herausragende Strecken wie die argentinische Ruta Nacional 40. Und es gibt noch 497 mehr! Einfach den 500 Roadtrips folgen: anhalten, aussteigen, wandern, Natur genießen und Sehenswürdigkeiten bestaunen nicht ausgeschlossen.

Bleibt eigentlich nur noch, sich die passende Route auszusuchen, alles vorzubereiten und dann zu starten – in ein selbst gewähltes, um so spannenderes Roadtrip-Abenteuer.

Bibliographische Angaben

National Geographic Society, 500 Roadtrips, Auf den schönsten Traumstraßen um die Welt, 320 Seiten, ca. 300 Abbildungen, Format: 22,8 x 29,6 cm, fester Einband, Verlag: NG Media GmbH, München, ISBN: 978-3-86690-735-5, Preise: 34,99 EUR (Deutschland), 36 EUR (Österreich), 47,90 SFr