Sonntag, 24/9/2017 | 11:17 CEST
Sie sind hier:  / Autos / Fahrzeugpräsentation / Die Spinne fährt Audi – Erst kommt der neue Audi A8 in die Kinos, dann in die Autohäuser
© 2016 CTMG. All Rights Reserved.

Die Spinne fährt Audi – Erst kommt der neue Audi A8 in die Kinos, dann in die Autohäuser

Berlin, Deutschland (RoadsRus). Die Spinne, wie Spider-Man zu Deutsch vor vielen Jahren genannt wurde, fährt Audi. Noch vor der offiziellen Weltpremiere kommt der neue Audi A8 ins Kino. Im neuen Spider-Man-Film „Homecoming“ ist er zu sehen. Damit sehen Kinogänger den neuen Audi bevor er in die Autohäuser kommt. Premiere für den Film mit der luxuriöse Limousine ist am 28. Juni in Los Angeles.

Schauspieler Tom Holland als Peter Benjamin Parker, alias Die Spinne, wird von Happy Hogan (Jon Favreau) im neuen Audi A8 L durch die Gegend gefahren. In der Filmszene seien laut Audi-Pressemitteilung vom 13.6.2017 „Teile des Front- und Seitendesigns der neuen Limousine zu sehen“.

Wichtiger scheint zu sein, dass den Leinwandguckern ein „Eindruck vom hochautomatisierten Fahren in Stausituationen“ gezeigt wird. Das prägt. Happy würde während der Fahrt seine Hände vom Lenkrad nehmen. Glücklich dürfen sich alle die schätzen, die für solche Aktionen künftig keine Stuntmen mehr brauchen. Damit sich „das Lenkrad … wie von Geisterhand“ drehe, reiche laut Hersteller ein „aktivierter Audi AI Staupilot“.

Nicht nur der A8, nein, „zwei weitere Audi-Modelle“ hätten „Gastauftritte“ in dem Spider-Man-Spielfilm. „Tony Stark setzt traditionell auf den Audi R8 V10 Spyder, während Peter Parker selbst im Audi TTS Roadster unterwegs ist“, verrät die Audi-Pressestelle in Ingolstadt. Also Film gucken in den Vereinigten Staaten von Amerika, denn in Deutschland startet der neue Spider-Man-Film erst am 13. Juli. Zwei Tage vorher präsentiert der Hersteller seinen neuen Personenkraftwagen auf dem Audi Summit in Barcelona.

Hinterlasse eine Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert als ( Pflichtfeld )

− 7 = 1

Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter von RoadsRus an.
  • Email: redaktion@roadsrus.de
  • Phone: (+49) 30 44323401
  • Fax: (+49) 30 44323402
  • Address: RoadsRus, Redaktion, Dunckerstrasse 4, 10437 Berlin, Deutschland

Kategorien

Letzte Tweets

Bad Authentication data.. Please read document to config it correct.

Photos