See und Schnee in Finnland – Tiguan und Hütte am Saimaa

218
Neuschnee oder Holz und Tiguan vor der finnischen Hütte am Saimaa-See. © Foto: Dr. Peer Schmidt-Walther, BU: Stefan Pribnow

Finnland (Roads’R’Us) Der Saimaa ist ein See. Er wird von Finnen auch Etelä-Saimaa genannt, was so viel viel Süd-Saimaa bedeutet. Der Saimaa-See umfass 1377,03 km². Das ist beachtlich. Er ist der größte See in Finnland und liegt auf gut 75 Normalhöhennull.

Auf ihm liegt zur Zeit Schnee, denn der See ist zugefroren. Schnee liegt auch auf der kleinen Hütte am Saimaa, auf den Bäumen ringsherum und auf dem VW Tiguan Ende Januar 2021. Gut, dass der Kraftwagen und das Wohnhaus Heizung haben. Und eine Sauna ist auch da. Hurra!