Gut aufgelegt: Honda legt ein Sondermodell der CB1000R+ Neo Sports Café auf

0
264
Für den Sommer 2019 aufgelegt: Die Honda CB1000R+ Limited Edition. © Honda

Berlin, Deutschland (Roads’R’Us). Wiedergeboren? Auf alle Fälle, wenn es nach Honda Deutschland mit Sitz in Frankfurt am Main geht. Dabei geht es um die sportliche CB1000R, die 2017 mit von Café Racern inspiriertem, minimalistischem Styling „wiedergeboren“ wurde.

Ende März wurde eine Sonderedition bekannt gegeben. Verkündet wurde, dass die „Limited Edition … 85 Stück für Deutschland“ umfassen werde, europaweit die „Auflage … auf 350 Exemplare limitiert“ sei.

Honda Deutschland teilt per Pressemitteilung vom 13.4.2019 mit; dass „das
kraftvollen Naked-Bikes eine Sonderedition“ bekomme. „Als Basis dafür dient die aktuelle CB1000R+. Neben einem Sportendschalldämpfer der Firma SC Project heben eine auffällige Sonderlackierung im sportlichen Retro-Look sowie eine Kühler- und Luftfilterkastenverkleidung in Carbon-Optik das bereits auffällige Neo Sports Café-Design noch deutlicher von der Masse ab.“

Der Preis für die CB1000R+ Limited Edition, die mit einer Fahrzeugnummer auf dem Tank „gebrandet“ werde, „beträgt 16.390 Euro (inkl. Fracht)“.