Der neue Jeep Grand Cherokee 2021 für „Dreamers and Doers“

Grand Cherokee L Summit Reserve © Jeep

Berlin, Deutschland (Roads’R’Us). Jim Morrison, der als „Head of Jeep Brand North America“ vorgestellt wird, rollt kurz nach 18 Uhr Ortszeit Berlin mit einem alten Jeep in ein allseits ausgeleuchtetes Studio in Detroit, Michigan, VSA. Dann öffnet er The von vier Doors, steigt aus und – richtig -: Er liest zur Premiere des 2021 Grand Cherokee vom Telepromter ab.

Er fasst sich kurz, damit Autos fahren. Autos? Alte und neue Jeeps rollen durch alle Jahreszeiten und Erdteile. Tierliebe Leute sind zu sehen, Kinder wie Hunde lieben Familienväter und Frauen, die ihren Männer nicht nur um den Hals fallen.

Dann fällt der Vorhang. Der neue Grand Cherokee L. Auch er roll, aber nicht ins Studio rein, sondern von einem Podest runter. Andere drehen sich im Kreis. Sie stehen still und starr auf einer Drehbühne.

Dass selbst der weiße Fahrer mit schwarzer Gesichtswindel alleine im Personenkraftwagen sitzt, das ist dann doch der Politische Korrektheit zu viel. Ein Video von und mit Jeep jagt das andere. Die Schnitte: Sie sind rasant. Über Stock und Stein, auf Schnee, Eis und Asphalt, auf Sand und durch Wasser fahren sie, die neuen Grand Cherokee.

Grand Cherokee L Summit Reserve © Jeep

Nach nicht einmal 20 Minuten (Video-)Show, die für VS-amerikanische Verhältnisse super seriös zu nennen ist, steht fest, dass der Jeep Grand Cherokee für sechs bis sieben Passagiere der oberen Mittelklasse-Familie gedacht ist, vor allem für die „Dreamers and Doers“ (deutsch „Träumer und Macher“). Das „seit mehr als 75 Jahren … der Name Jeep unauslöschlich mit Freiheit, Authentizität, Abenteuer und Leidenschaft verbunden“ sei, das sollte auch klar sein, auch wenn es nicht wahr ist, sondern Werbung.

Für die FCA-Gruppe sind es sogar 80 Jahr, auf welche diese „legendärer Tradition“ unter dem Markennamen Jeep stünde und „für authentische SUV und Geländewagen mit besonderen Fähigkeiten und Vielseitigkeit für Menschen“. Richtig, die oben erwähnten Hunde müssen hinten Platz nehmen.

In hündischen Medien, gerne auch Lügen- und Lückenmedien genannt, werden von den üblichen Hofberichterstattern passende Pressemitteilungen schon vor der Premiere rauf- und runtergebetet. Da fällt mir – so viel Zeit muss sein – dieser Witz ein. Treffen sich zwei Journalisten in einem Magen. Fragt der eine: „Na, wurdest Du auch verschluckt?“ Antwortet der andere: „Nein, nein, ich komme von der anderen Seite.“

Grand Cherokee L Summit Reserve © Jeep

Nun, den Angepassten und Aftergängern der Autoindustrie ist zu entnehmen, dass der Grand Cherokee L einen 3,09 Meter langen Radstand habe und die fünfte Generation in den vier Ausstattungsvarianten Laredo, Limited, Overland und Summit im zweiten Quartal 2021 in die Warenhäuser gestellt werde.

Herausgestellt werden „animierte Instrumente“, ein „zehn Zoll großen Zentralbildschirm“ in der oberen Mitte und angeblich „ein volles Dutzend USB-Anschlüsse (Typ A und C)“, eine „Vier-Zonen-Klimaautomatik“ mit verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten von Gebläse und Temperaturen für die Passagiere in der ersten und zweiten Reihe.

Praktisch ist, dass sich bei Nutzung von nur zwei Sitzreihen ein Ladevolumen von 1.328 Litern ergibt. Die dritte Sitzreihe ist im Verhältnis 50:50 geteilt und lässt sich von der Rückseite des Fahrzeugs aus umklappen wie auch die zweite Reihe und zwar nach vorne, so daß man einen großer flacher Laderaum mit einem Volumen von 2.396 Litern zur Verfügung hat. Gepäck würde auch auf einen Träger auf dem Dach passen oder rauf auf einen Hänger, den man hinter dem Fahrzeug hinter sich herzieht. Wo ein Wille ist, da ist auch beim Jeep Grand Cheroke 2021 ein Weg.

Das A und O eines Autos ist und bleibt der Motor. Der kleine Motor ist ein Sechszylinder, 3,6 Liter, mit 213 kW, 290 PS und einem maximalen Drehmoment von 348 Nm, und der große ein Achtzylinder, 5,7 Liter, mit 255 kW, 357 PS und 390 Nm. Allradantrieb und Achtgangautomatik sind für alle Modelle obligatorisch. Zu den beiden Benzinern werden ein Commonraildiesel und Plug-In-Hybridantrieb angeboten.