Der Optima von Hobby – Das teilintegrierten Reisemobil bietet beinahe Oberklasse-Komfort

0
14
Hobby
© Hobby

Berlin, Deutschland (RoadsRus). Die neue Baureihe Optima von Hobby aus Fockbek ist ein wendiges und alltagstaugliches Reisemobil, das beinahe Oberklasse-Komfort bietet. Zur Saison 2018 wird die im Vorjahr eingeführte „Hobbykomplett“-Vollausstattung optimiert. Der Hobby-Kunde, der sich dafür entscheidet, erhält ab Werk ein reisefertiges Fahrzeug – Investitionen in teure Extras sind nicht erforderlich.

Hobby
Optima Premium von Hobby in einer Innenansicht. © Hobby

Elegant wirkt das Design dieses schnittigen Reisemobils – wie der Ventana auf Fiat-Ducato-Basis. Es hat die Lücke zwischen Siesta und Premium geschlossen und ist jetzt in die beiden eigenständigen Teilintegrierten-Reihen Optima de Luxe und Optima Premium mit insgesamt 24 Modellvarianten aufgeteilt worden. Die Kunden haben damit eine noch größere Auswahl zwischen sehr unterschiedlichen Grundrissen und Raumkonzepten. So werden Schlafzimmervarianten mit Einzelbetten, französischem Bett oder luxuriösem Queensbett sowie Hubbetten angeboten.

Auch bei der Gestaltung der Sanitärbereiche und Küchen hat Hobby auf Vielfalt gesetzt. So gibt es besonders platzsparende Nasszellen, aber auch große Waschräume im Heckbereich mit separater Duschkabine. Die Küchen der größeren Modelle sind meist im Winkel angeordnet, bei den kompakteren Modellen als Zeile. Alle Optima-Modelle sind mit ergonomischen Fahrer- und Beifahrersitzen ausgestattet. Sie sind drehbar und können damit in die Sitzgruppe integriert werden.

Den teilintegrierten Hobby Optima gibt es zu Preisen ab 60 140 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

36 − = 30