(Super-)Sportwagen, aber nicht nur – Annotation zum Buch „Porsche. Alle Serien- und Sportwagen seit 1948“ von Marc Bongers

21
"Porsche. Alle Serien- und Sportwagen seit 1948" in einem Buch von Marc Bongers. © Motorbuch-Verlag

Berlin, Deutschland (Roads’R’Us). Die Wagen mit dem Wappen des freien Volksstaates Württemberg und der Stadt Stuttgart mit dem Schriftzug Porsche darüber begeistern nach wie vor, auch wenn die Cayenne-Modelle keine Hingucker sind, sondern für viele Porsche-Liebhaber zum Kotzen.

Vielleicht schimmert für Kenner und Kritiker beim neuesten Cayenne Turbo GT mit dem Porsche-Wappen wenigstens ein wenig der alte Stil durch, für den die Wagen aus Württemberg weltweit geschätzt werden. Nebenbei bemerkt beträgt der Preis dafür ab 200.000 Euro. Zurück zur Geschichte, zu der es beim Motorbuch-Verlag in Paul Pietsch Verlage GmbH & Co. KG, Stuttgart, heißt, daß „der erste Porsche, ein Roadster mit Mittelmotor, … 1948 gebaut“ worden sei.

Das und noch viel mehr soll im Buch „Porsche. Alle Serien- und Sportwagen seit 1948“ von Marc Bongers stehen, der vom Verlag als „ein ausgewiesener Kenner der Marken Audi, VW und Porsche“ vorgestellt wird. Das ist kein Wunder, arbeitete er doch „unter anderem im historischen Archiv der Porsche AG“, die nicht mit der Porsche SE beziehungsweise Porsche Automobil Holding SE verwechselt werden sollte, die nicht nur als börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Stuttgart gilt, sondern auch als Mehrheitsgesellschafterin der Volkswagen AG.

Zurück zur Porsche AG und deren Automobilen. Daß „im Herbst des gleichen Jahres … aus dem Roadster ein Coupé geworden und der Motor ins Heck des Fahrzeuges gewandert“ ist, das wird von Bongers nicht verschwiegen. Weiter heißt es: „Im Wesentlichen war damit die Bauweise des bis heute erfolgreichsten Sportwagens aus dem Hause Porsche vorgegeben, auch wenn das Coupé mit dem Heckmotor jetzt seit 50 Jahren Porsche 911 heißt und längst zu einer automobilen Legende geworden ist. Darüber hinaus dokumentiert Marc Bongers lückenlos in diesem ausführlichen Nachschlagewerk alle weiteren Modelle aus dem Hause Porsche bis hin zum brandneuen Macan.“

Doch nicht nur der Wagen aus der Oberklasse, der die Sportwagen ergänzt, sondern auch das SUV Cayenne befindet sich im Buch.

Bibliographische Angaben

Marc Bongers, Porsche. Alle Serien- und Sportwagen seit 1948, 688 Seiten, 13 sw-Abbildungen, 442 Farbabbildungen, 1 Strichzeichnung, Format: 265 x 230 mm, Verlag: Motorbuch-Verlag in in Paul Pietsch Verlage, Stuttgart, 1. Auflage, Oktober 2014, ISBN: 978-3-613-03588-1, Preis: 79 EUR (Deutschland), 81 EUR (Österreich)