Sonntag, 24/9/2017 | 11:07 CEST
Sie sind hier:  / Titelseite / Campen mit dem Proace Verso von Toyota
Toyota Proace Verso zum Camping geeignet.
© Toyota

Campen mit dem Proace Verso von Toyota

Berlin, Deutschland (RoadsRus). Mit dem Toyota Proace Verso kann König Kunde jetzt auch campen. Musste man früher, wenn man mit einem Toyot Proace Verso unterwegs war, kampieren, also draußen schlafen oder im Sitzen, so hat Toyota den Kraftwagen jetzt für einen Übernachtungsausflug ins Grüne konzipiert.

Mit Campingbox

Toyota Proace Verso zum Camping geeignet.

© Toyota

Aus einer Großraum-Limousine wurde ein Campingmobil, beinahe ein Reisemobil. Mit der QUQUQ-Campingbox könne man den Proace Verso laut Toyota-Pressemitteilung vom 8. August 2017 „ab sofort im Handumdrehen in einen Camper für zwei verwandeln.

Die Box des Camping-Spezialisten umfasst ein ausklappbares Doppelbett, einen Kocher, je zwei Wasserkanister und Schüsseln sowie Stauraum und lässt sich für die Proace-Varianten Compact, L1 und L2 ordern.

Die QUQUQ_Midibox würde Toyota „als Original-Zubehör über seine Vertragshändler für 2.790 Euro“ anbieten. Außerdem sei „ein Camping-Set mit Tisch und zwei Stühlen für 99 Euro erhältlich“.

Angeblich soll sich dieses Zubehör nicht nur für die Fahrzeug-Variante mit fünf sondern auch die mit einer dritten Sitzreihe eigenen. Bekanntlich beitet Toyota den Proace Verso für bis zu neun Personen an. Ausgestreckt und waagerecht Schlafen können dennoch gerade einmal zwei Personen.

Mit Dachzelt

Toyota Proace Verso zum Camping geeignet.

© Toyota

schafft man beim Proace Verso zusätzlichen Schlafplatz und zwar eine Etage höher. Anders formuliert: „Mit dem Dachzelt ARB Simpson III“ könne man den Toyota Proace Verso sogar für 1.600 Euro „zum vollwertigen Camper ausbauen“. Um das Dachzelt transportieren und befestigen zu können, sei „ein Original-Dach-Basisträger (2 Stück) zum Preis von 398 Euro erforderlich“.

„Mit Markisen von Sunseeker (299 Euro bzw. 309 Euro), die sich je nach Ausführung für den Proace mit Heckklappe bzw. Heckflügeltüren eignen“ haben Mann und Frau auch noch Sonnenschutz. Vielleicht hilft die Markise auch gegen Regen, wenn man sie mit einer „Frontwand und Seitenwände“ erweitert. Bei Tagen wie diesen wäre das was.

Hinterlasse eine Nachricht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert als ( Pflichtfeld )

52 − 44 =

Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter von RoadsRus an.
  • Email: redaktion@roadsrus.de
  • Phone: (+49) 30 44323401
  • Fax: (+49) 30 44323402
  • Address: RoadsRus, Redaktion, Dunckerstrasse 4, 10437 Berlin, Deutschland

Kategorien

Letzte Tweets

Bad Authentication data.. Please read document to config it correct.

Photos